Direkt zum Inhalt springen
Zentrale und Bestellannahme: 03591 270080 // Bestellung per Fax: 03591 2700899
Bestellannahme
de

Bassermann Blanc de Noir

VDP

Die Trauben wurden selektiv gelesen. Beim folgenden Entrappen und Zermahlen der Trauben für die Rotweinbereitung wird der Maische Most entnommen. Dieser, zu der Zeit noch helle, farblose Most – dieser "Vorlauf" – wird verwendet. So erhält man einen sehr hellen "Blanc de Noir" (Weisswein aus der roten Traube). Nach der temperaturkontrollierten Gärung im Edelstahlfass zeigt der Wein Nuancen von roten Beerenfrüchten und dezent: Kirsch und Holunder, begleitet von feiner Würze.
Der "Bassermann-Jordan Blanc de Noir" ist ein herrlich erfrischender Tropfen. Durch seine milde Art passt er ganzjährig zu vielen Gelegenheiten. Ein toller Bankett-Wein der viele Speisen (Vorspeisen, Terrinen, Fisch, Vesper, etc.) hervorragend begleitet. Er ist sowohl bei Alt und Jung als auch bei Weinliebhaber und Amateur gleichermaßen beliebt.

Allgemeine Angaben

Eigenschaft Wert
Artikelnummer 53284
Preisklasse* 7 - 8 EUR
Farbe Weiß
Verschluss Schraubverschluß
Jahrgang 2016
Rebsorten Spätburgunder, Merlot und Cabernet
Land Deutschland
Region Pfalz
Alkoholgehalt 12 %
Restzucker 7,1 g/l
Säure 6,7 g/l
Gebinde 6 x 0,75l

* Preisklassen - die Angabe der Preisklassen basiert auf dem Brutto-Flaschenpreis.
Diese Informationen sind ausschließlich für Unternehmer im Sinne von §14 BGB und ist nicht für Verbraucher im Sinne von §13 BGB bestimmt.

Angaben nach LMIV (Lebensmittel-Informationsverordnung)

  • Sulfite

Über den Hersteller

Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan

Unsere Weinberge in Forst, Deidesheim und Ruppertsberg umfassen 49 Hektar Rebfläche in 20 Einzellagen. Die unterschiedlichen Produktionsarten ermöglichen dem Weingut eine breite und nuancenreiche Stilistik. Auf der einen Seite terroirbetonte, mineralische Weine, nachhaltig und lagerfähig im ...