Direkt zum Inhalt springen
Zentrale und Bestellannahme: 03591 270080 // Bestellung per Fax: 03591 2700899
Bestellannahme
de
Mehr Informationen

Exklusiver Sachsenwein für die Gastronomie!

Exklusiver Sachsenwein für die Gastronomie!

 

Jetzt bei unser vom Staatsweingut Schloß Wackerbarth zum dauerhaften Sonderpreis von 7,99€.

 

Riesling & Müller-Thurgau Qualitätswein, Sachsen Trocken


6x0,75 l

 

Alkohol in Vol.-%: 11,0

Restsüße in g/l: 7,3

Säure in g/l: 7,1

 

Der Boden

Die Trauben für diesen Wein spiegeln die besondere Aromatik der sächsischen Böden wieder. So reicht die mächtige Löss-Lehm-Schicht rund um den malerischen Weinbauort Diesbar-Seußlitz bis zu zehn Meter in die Erde. Dieser Boden fördert vollmundige, extraktreiche Weine mit exotischen Fruchtnoten.

Das Klima

Sachsen ist nicht nur das nordöstlichste, sondern mit rund 500 Hektar Rebfläche auch eines der kleinsten Weinbaugebiete Deutschlands. Begünstigt wird der Weinbau am 51. Breitengrad durch das vorherrschende Kontinentalklima: Das Elbtal gehört zu den sonnigsten Regionen Deutschlands und bietet daher optimale Bedingungen für Weine mit Spitzenqualität. Warme, sonnige Tage, kühle Nächte sowie eine ausgedehnte Reifephase begünstigen die Bildung ausgeprägter Fruchtaromen in den sächsischen Trauben. Die daraus entstehenden „Cool Climate“ Weine überzeugen mit ihrer aromatischen Eleganz und feinen Struktur.

Die Vinifizierung

Die Müller-Thurgau und Riesling-Trauben für diesen Wein wurden von Wackerbarths Winzer getrennt gelesen und verarbeitet. Nach der kalten Gärung der beiden Cuvéepartner lagerten diese noch einmal sechs Monate lang getrennt voneinander auf der Feinhefe in Edelstahltanks. So blieben die charakteristischen Aromen beider Rebsorten erhalten. Erst nach der Hefelagerung vermählten die Kellermeister die beiden Rebsorten zu einem harmonischen Wein miteinander.

Der Wein

Die Komposition aus Riesling und Müller-Thurgau verführt mit fruchtigen Aromen von Birne und spritzigen Zitrusfrüchten. Im Geschmack eröffnen sich feine Note von Grapefruit und Weißer Johannisbeere.

Genießen Sie diesen Wein als vielseitigen Essensbegleiter. Für besten Genuss empfehlen wir eine Trinktemperatur von 10 bis 12 °C.

eingetragen am: 28.10.2019