Direkt zum Inhalt springen
Zentrale und Bestellannahme: 03591 270080 // Bestellung per Fax: 03591 2700899
Bestellannahme
de
Mehr Informationen

Neues Zwickl aus Bayern...

Paulaner Zwickel naturtrüb

20x 0,4l Flasche (Neues Gebinde)

Art.10856

Vollmundig und herrlich süffig

Das ursprüngliche Brau­ver­fahren und der bewusste Ver­zicht auf moderne Filtrations­verfahren sind es, die unser Zwickl so voll­mundig und dabei herr­lich süffig machen. Das an­genehm fruchtige, wenig herbe Hopfen­aroma ver­dankt unser Zwickl dem Ein­satz von feinstem Hersbrucker Hopfen.

Was ist ein Zwickl?

Der Name Zwickl leitet sich vom Zwickl­hahn ab: ein kleiner Probe­hahn am Lager­tank, der es dem Brau­meister erlaubt, während der Aus­reifung des Gersten­saftes sein Bier zu kosten, bevor in Flaschen oder Fässer ab­ge­füllt wird. Dieser Vor­gang wird auch Zwickeln genannt. Meist hatte auch nur der Brau­meister selbst und keiner der Gesellen einen Schlüssel zum „Zwickel­hahn“, so dass ihm das „Zwickeln“ allein vor­behalten war.
Mit dem Paulaner Zwickl kommt jetzt jeder in den Genuss dieses echten und un­ver­fälschten Geschmacks­erlebnisses.

Eine Herzens­angelegenheit

Neun Sude und über ein Jahr Ent­wick­lung haben wir uns Zeit ge­nommen, bis unsere Brau­meister mit dem Er­geb­nis zu­frieden waren: ein gold­gelbes Zwicklbier mit fruchtigem Hopfen­aroma und einer feinen Malz­note.

Unverfälschter Genuss

Nach der 6-wöchigen Reifung wird unser Zwickl direkt in Flaschen ab­ge­füllt. Durch die Ab­füllung direkt aus dem Lager­tank und den Ver­zicht auf Filtration bleibt es herr­lich voll­mundig und frisch – ein un­ver­fälschtes und ur­sprüngliches Geschmacks­erlebnis.

Dreimaischverfahren

Im Brauprozess wird ein Teil der Maische (die Maische ist die Mischung aus Wasser und Malz­schrot) ab­gezogen und gekocht. Dieser Teil wird an­schließend der sog. Haupt­maische wieder bei­gefügt. Im Drei­maisch­verfahren geschieht dies, wie der Name sagt, drei Mal. Durch das intensive Maischen des Sudes lösen sich die Geschmacks­stoffe besonders gut, und unser Zwickl erhält seinen herr­lich voll­mundigen Geschmack.

Ursprüngliche Braukunst

Paulaner besinnt sich mit dem Zwickl auf die Ur­sprünge der Bier­brau­kunst: wir stellen es im historischen Drei­maisch­verfahren her, welches sehr zeit- und arbeits­intensiv ist und daher im modernen Brau­wesen kaum noch An­wendung findet.

eingetragen am: 13.03.2017