Direkt zum Inhalt springen
Zentrale und Bestellannahme: 03591 270080 // Bestellung per Fax: 03591 2700899
Bestellannahme
de

Bacchus QbA halbtrocken

Helles Goldgelb, Aromatische Nase, etwas Muskat und helle Früchte,
elegant mit feinem Spiel zwischen Süße und Säure am Gaumen.

Im Gegensatz zu seinem Verwandten, dem Riesling, ist die Bacchusrebe frühreifend und kann sehr hohe Reifegrade erreichen. Sie kann nicht zuletzt deshalb auch in Lagen angebaut werden, die für Reben des Rieslings gänzlich ungeeignet sind. Die Weine, die an Saale und Unstrut aus der Bacchusrebe entstehen, sind besonders würzig, frisch und haben ein angenehmes blumiges Bukett. Als lieblich ausgebaute Variante eignet sie sich – gerade für jüngere Leute – als Einstieg in die Welt der Saale-Unstrut-Weine. Eine gute Mischung liefert der hier angebotene halbtrockene Ausbau aus dem Jahr 2016. Jetzt probieren!

Allgemeine Angaben

Eigenschaft Wert
Artikelnummer 54053
Preisklasse* 4 - 5 EUR
Farbe Weiß
Geschmack Halbtrocken
Verschluss Schraubverschluß
Jahrgang 2017
Rebsorten Bacchus
Land Deutschland
Region Saale Unstrut
Alkoholgehalt 12 %
Restzucker 13,2 g/l
Säure 6,9 g/l
Gebinde 6 x 0,75l

* Preisklassen - die Angabe der Preisklassen basiert auf dem Brutto-Flaschenpreis.
Diese Informationen sind ausschließlich für Unternehmer im Sinne von §14 BGB und ist nicht für Verbraucher im Sinne von §13 BGB bestimmt.

Angaben nach LMIV (Lebensmittel-Informationsverordnung)

  • Sulfite

Über den Hersteller

Winzervereinigung Freyburg / Unstrut eG

Winzervereinigung Freyburg-Unstrut Wein formt eine ganze Landschaft. An Saale, Unstrut oder Süßem See durchziehen Trockenmauern steile Hänge, versetzen Rebreihen ganze Uferzonen und Berghügel in geometrische Ordnung. Rebwurzeln bohren sich tief in Muschelkalk und Buntsandstein auf der Suche nac...